Wie erfolgt das erstmalige Login?

1. Login

Loggen Sie sich über den orangenen "Login-Button" in der oberen rechten Ecke in den Online-Banking-Bereich ein und klicken Sie auf den Link "Login Online-Banking & Online-Depot".

2. Eingabe Ihres VR-NetKeys und Einstiegs-PIN

Geben Sie den VR-NetKey ein, den Sie von der Volksbank Stendal eG erhalten haben. Der VR-NetKey ist eine 10-stellige Zahlenkombination. Sie ist eine individuelle Kennung, die nicht auf Konto-oder Depotauszügen kommuniziert wird. Dadurch wird die Sicherheit im Online-Banking weiter erhöht. Sie können Ihren VR-NetKey nach der ersten Anmeldung in einen Benutzernamen (Alias) Ihrer Wahl ändern.

Bitte geben Sie außerdem die Einstiegs-PIN ein, welche Sie im Vorfeld per Post zugesandt bekommen. Diese erste PIN ist somit von der Bank vorgegeben.

3. Vergabe Ihrer persönlichen PIN

Nach Eingabe des VR-NetKey und der Einstiegs-PIN werden Sie automatisch zu dem nächsten Schritt "PIN ändern" weitergeleitet. Hier können Sie sich Ihre individuelle PIN vergeben. Bitte beachten Sie, dass Ihre eigene PIN 8 bis 20 Stellen hat.

Erlaubte Zeichen sind:

  • Großbuchstaben (A-Z)
  • Kleinbuchstaben (a-z)
  • Umlaute (Ä, Ö, Ü, ä, ö, u, ß)
  • Ziffern 0-9
  • Sonderzeichen - ! % & / = ? * + , . ; : _ @

 

Bestätigen Sie die neue PIN bitte mit dem orangenen "Weiter"-Button. Anschließend können Sie Ihre Eingabe noch einmal prüfen und ggf. korrigieren.

4. Bestätigen Sie Ihre PIN mit einer TAN

Bestätigen Sie Ihre PIN mit Sm@rt-TAN optic (TAN-Generator) oder Mobile TAN (Mobiltelefon).

Eine TAN ist eine Transaktionsnummer und wird als Einmalpasswort, insbesondere im Online-Banking verwendet. In Abstimmung mit Ihrem Kundenberater oder einem Serviceberater der Bank haben Sie bei der Anlage des Online-Bankings entschieden, ob Sie Ihre TAN über einen TAN-Generator und Ihrer VR-BankCard oder über Ihr Mobiltelefon erhalten wollen.

TAN-Erzeugung mit Ihrem TAN-Generator - Sm@rt-TAN optic

  • Nach dem Sie auf "Weiter" geklickt haben, erscheint die so genannte optische Schnittstelle: ein schwarz-weiß blinkendes Feld auf Ihrem Monitor.
  • Schieben Sie Ihre Bankkarte in den TAN-Generator, drücken Sie die F-Taste auf dem TAN-Generator und halten Sie den Rücken des Geräts genau vor das schwarz-weiße Feld Ihres Monitors. Die Pfeile auf dem Generator und an dem schwarz-weißen Feld sollten genau übereinander liegen! Die Lichtsignale werden nun übertragen. Ist die Übertragung abgeschlossen, zeigt das Gerät es an.
  • Im Display des Generators werden nun nacheinander die Daten Ihres Auftrages angezeigt. Bitte bestätigen Sie diese mit "OK".
  • Danach wird eine TAN angezeigt, die nur für diese PIN-Änderung gültig ist. Geben Sie diese ein und bestätigen Sie Ihre PIN mit einem Klick auf den orangenen Button "OK".
  • Anschließend können Sie alle Funktionen der Online-Filiale nutzen.
  • Bitte verwenden Sie bei den nächsten Anmeldungen die von Ihnen erstellte PIN.

TAN-Erzeugung über Ihr Mobiltelefon - Mobile TAN

  • Nach dem Sie auf "Weiter" geklickt haben, erhalten Sie eine SMS mit der entsprechenden TAN.
  • Die SMS beinhaltet den Satz "Die TAN für Ihren Auftrag lautet: .... ". Diese TAN ist nur für diese PIN-Änderung gültig. Geben Sie diese ein und bestätigen Sie Ihre PIN mit einem Klick.
  • Anschließend können Sie alle Funktionen der Online-Filiale nutzen.
  • Bitte verwenden Sie bei den nächsten Anmeldungen die von Ihnen erstellte PIN.