Daueraufträge anlegen

Wenn Sie Bezahlungen durchführen möchten, die regelmäßig und in gleicher Höhe anfallen z. B. Miete, können Sie dazu einen Dauerauftrag nutzen. Ein Dauerauftrag ist eine Überweisung, die in einem bestimmten Rhythmus immer wieder durchgeführt wird.

Unter dem Menüpunkt "Zahlungsaufträge" finden Sie den Bereich "Weitere Aufträge" wählen Sie hier den Punkt "Dauerauftrag" aus.

Falls Sie bereits Daueraufträge angelegt haben, wird Ihnen hier eine Übersicht der bestehenden Aufträge angezeigt. Um einen neuen Dauerauftrag anzulegen, betätigen Sie jetzt den Button "Neuer Dauerauftrag".

Bitte tragen Sie in die folgenden Felder die relevanten Daten für Ihren Dauerauftrag (z. B. Empfänger, IBAN, BIC, Verwendungszweck, Betrag, Rhythmus usw.) ein.

Bitte geben Sie bei der Dauerauftragsanlage auch den Termin der ersten Ausführung, also den Termin der ersten Zahlung, an. Des Weiteren müssen Sie hinterlegen in welchem Rhythmus die Zahlung ausgeführt werden soll zum Beispiel monatlich, vierteljährlich usw.

Außerdem können Sie unter "Letzte Ausführung" bereits das Datum eintragen, an dem die Zahlung das letzte Mal ausgeführt werden soll.

Unter "Kundenreferenz" können Sie eine eindeutige Identifikation der Zahlung hinterlegen. Sie können hier z.B. eine eindeutige Nummer eintragen. Diese Information wird der Zahlung - ähnlich wie der Verwendungszweck - mitgegeben.

Nach Angabe aller relevanten Daten klicken Sie auf "Eingaben prüfen".

Anschließend erhalten Sie noch einmal einen Überblick über die Daten des Dauerauftrages. Bitte überprüfen Sie die Angaben und erzeugen danach über den TAN-Generator oder über ihr Mobiltelefon eine TAN. Geben Sie die TAN ein und klicken Sie auf "OK". Danach erhalten Sie einen Bestätigungshinweis.